August 5

Akkuschrauber Testsieger 2017 finden

Immer mehr Haushalte beschaffen sich einen eigenen Akkuschrauber, um damit bohren, zu schrauben und zu hämmern. Es gibt genügend Arbeitsfelder im Haushalt, ein solcher Bohrschober bzw. Schlagschrauber verwendet wird. Kommt es jedoch meinem Akkuschrauber an? Diese und weitere Fragen werden wir Ihnen nun näher erklären, damit sie den perfekten Akkuschrauber finden. In erster Linie kommt es auf die Akkuspannung an. Mittlerweile haben viele dieser Geräte einen Lithium-Ionen Akku mit unterschiedlichen Volt Angaben. Diese neuartigen Akkus halten generell mehrere Stunden durch, womit man auch größere handwerkliche Arbeiten durchführen kann. Zur Auswahl stehen sowohl Mini Akkuschrauber, Akkuschlagbohrschrauber, Bohrschrauber und sogar Winkelschrauber. Die Volt Anzahl beträgt zwischen 3,5-18 V. Weitere Infos erhalten Sie auf dem Akkuschrauber Testportal mit einer übersichtlichen Vergleichstabelle.

Profis greifen meistens zu den 18 V Akkuschrauber, wogegen der Hobby Handwerker auch mit einem 14,4 V vollkommen zufrieden ist. Nicht die Volt Anzahl ist entscheidend, sondern die Leistung des jeweiligen Akkuschraubers. Das Angebot ist breit gefächert und es fällt dem Verbraucher immer schwerer sich für eines der vielen Modelle zu entscheiden und festzulegen. Viele Anbieter wie Bosch, Makita, Fein, Dewalt, Black & Decker, AEG und weitere haben ein riesiges Produktsortiment in unterschiedlichen Varianten und Modellen. Darum ist der Verbraucher leicht überfordert wenn er auf die Suche nach einem neuen Akkuschrauber geht.

Worauf Sie beim Kauf eines Akkuschraubers achten sollten

Als Laie wäre es am sinnvollsten, sich vorher professionelle Meinungen und Erfahrungsberichte einzuholen. Dafür eignen sich ganz besonders die Testberichte der Stiftung Warentest, des Ökotest und weiteren Instituten. Es ist verständlich sollte man ergänzend dazu auch die Erfahrungsberichte bzw. Rezensionen von anderen Usern auf Amazon und anderen Onlineshops genauer untersuchen. Dieser den großen Vorteil, dass diese Kunden bereits Erfahrung mit den jeweiligen Modellen gemacht haben und in Form von Testberichten diese veröffentlichen. Die Stiftung Warentest testet gleich viele Modelle, womit man als Verbraucher die Gelegenheit bekommt die besten Geräte Akkuschrauber miteinander vergleichen zu können.

Akkuschrauber Testsieger finden

Gerade der Vergleich der Bestseller und Testsieger ist ein wichtiger Schritt, wenn es um die eigene Kaufentscheidung geht. Man sollte nicht irgendeinen Akkuschrauber kaufen, sondern einen der sinnvoll und angemessen ist. Zu den wichtigsten Kriterien zählen außerdem die Akkukapazität. Dieser besagt, wie lange man den Akkuschrauber einsetzen kann bevor dieser wieder neu aufgeladen werden muss. Die Akkuschrauber welche mit einem bürstenlosen Motor arbeiten können besonders lange eingesetzt werden. Solche Geräte gibt es beispielsweise von Dewalt.

Akkubohrschrauber Zubehör und Handhabung

Zudem sollte ein Akkuschrauber mit Anstand noch, einem rechts Linkslauf, einen Drehmoment Begrenzung und die Möglichkeit Bits schnell austauschen zu können. Der Drehmoment ist dafür da, dass man die Schrauben nicht zu tief in die Werkstoffe rein dreht oder bei zu starker Belastung sogar das Verdrehen des Handgelenkes vermieden wird. Viele Akkuschrauber besitzen auch zwei Gänge, die unterschiedliche Auswirkungen und Funktionen haben. Den Eingang benötigt man fürs Bohren, wobei man den anderen fürs Schrauben eingesetzt.

Bei Akkuschraubermodellen kommt es nicht auf die Größe an, denn man muss bedenken, dass man den Schrauber mehrere Stunden in der Hand hält. Passen die handlichen Geräte eher besser geeignet als die großen schweren 18 V Modelle. Weitere Extras sind beispielsweise ein Bithalter oder eine integrierte Leuchte, mit der man auch an dunklen Bereichen arbeiten kann.

Category: Akkubohrschrauber | Comments Off on Akkuschrauber Testsieger 2017 finden