July 16

Drohne selbst zusammenbauen

drohne-und-quadrocopterHat man di e richtige Drohne nicht gefunden und will eins das alle Gadgets haben soll und der Preis nicht so hoch? Dann bleibt eigentlich nur eine Möglichkeit, dass man die Drohne selbst baut und es nach eigenen Vorstellungen erweitert. Es gibt einige Bauanleitungen für den Bau einer Drohne und man kann hier viele nützliche Tipps erhalten. Nicht nur das Bauen macht einen riesen Spaß, hinterher weiß man ganz genau was man da als Gerät hat und wie man es im Falle eines Schadens reparieren kann. Das verschafft ihnen nicht nur einen riesen Vorteil in der Tüftelei, sondern man erhält hier auch gewisse Preis- und Kostenvorteile, denn man kann das kaputte Gerät schnell ersetzen und austauschen. Das Bauen an sich ist keine große Herausforderung, sodass es mit ein wenig Geschick auch einen Laien gelingt sollte eine Drohne selbst zu bauen. Schauen sie im Netz nach und sie werden sicher fündig werden. Weitere Infos auf: www.drohnenstaat.com

Was benötigt man für den Bau einer Drohne?

Es gibt gewisse Bauteile die mindestens eingebaut werden müssen, damit das Flugobjekt auch Einsatzbereit sein kann. Welche Dinge dazu gehören werden wir ihnen hier auflisten und ihnen zeigen was sie für den Bau einer Drohne benötigen werden.

  • Propeller: Je nach Belieben und Wunschvorstellung kann man hier drei, vier oder auch mehr Propeller anbringen, damit es fliegen kann.
  • Chassis: Wird benötigt damit die Elektronik angebaut werden kann und alles funktioniert.
  • Motoren: Werden für die Propeller benötigt. Je nachdem wie viel Propeller man anbauen will, braucht man ebenfalls so viele Motoren.
  • Lötkolben: Zum Löten der Einzelteile
  • Standardwerkzeug: Schraubenzieher etc.

Hat man diese Dinge parat kann man mit dem Bauen loslegen und sein Flugfahrobjekt flugtauglich machen. An dieser Stelle ist nur noch etwas Geschick gefragt, um das Ganze zu vollenden.

Category: Drohne bauen | Comments Off on Drohne selbst zusammenbauen